Schulung der Sensitivität und Medialität

 

 

Kursprogramm – Theorie und Praxis

 Seminar I
  • Geschichtlicher Rückblick geistiger Kontakte
  • Inkarnation als Evolutionsweg
  • Die Mehrdimensionalität des Menschen
 Seminar II
  • Einführung in die spirituelle Meditation
  • Instrumente der erhöhten Wahrnehmung
  • Bewusstseinsräume in der Meditation
 Seminar III
  • Die Grob- und Feinstofflichkeit der Körpers
  • Sensitivität erkennen und entwickeln
  • Die Aura – Strahlung, Struktur, Farben
 Seminar IV
  • Sinn und Zweck der Medialität
  • Entwicklung der Medialität
  • Spiritualität – Philosophie
 Seminar V
  • Spirituelle mediale Kommunikation
  • Mediale Arbeit mit Klienten
  • Regeln für die mediale Arbeit
 Seminar VI
  • Schutzmechanismen
  • Lichtarbeit
  • Spirituelle Lehren
 Seminar VII
  • In Gemeinschaft zweier Welten
  • Die Manifestation des Geistigen
  • Traditionelle und moderne Medienarbeit
 Seminar VIII
  • Das Auragramm (Seelenbild)
  • Symbolsprache – Farbedeutung
  • Spirituelle Entfaltung
 Seminar IX
  • Vertiefung der Kenntnisse und Arbeitsweise
  • Perspektiven der Medienarbeit
  • Organisation und Administration

Kursunterlagen          Ausführliche Dokumentation zu jedem Seminar

Kursbestätigung         Nach Absolvierung aller Seminare  I – IX

Kurskosten                  Seminare I – IX  =  Fr. 1440.-   (resp. Fr. 160.- pro Seminar)

Kursdaten                    Kurs „Z“ –  Samstag 10.00 – 18.00 Uhr
Seminar  I                     1. September    2018
Seminar  II                    6. Oktober
Seminar  III                   3. November                                                      

Seminar  IV                   1. Dezember
Seminar  V                    5. Januar          2019
Seminar  VI                   2. Februar
Seminar  VII                  6. April
Seminar  VIII                 4. Mai

Seminar  IX                   1. Juni